Ulrike Reschke

Vita

1970
geboren 1970 als zweites von zwei Kindern von Dr. med. dent. Hans-Joachim Demmel und seiner Frau Dr. med. dent. Helga Demmel in Berlin

1982-1986
Besuch der Grundschule in Berlin

1989
Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife am Walther-Rathenau-Gymnasium, Berlin

1989-1990
Sprachstudium in Italien, Florenz und Arbeit in der Schwerbehindertenhilfe

1990-1997
Studium der Humanmedizin in Berlin und Freiburg

1996-1997
Praktisches Jahr mit Wahlfach Kinderheilkunde am Klinikum Konstanz

1997-1998
Ärztin im Praktikum am Klinikum Konstanz, Abteilung Innere Medizin

1998
Approbation

1998-2003
Assistenzärztin am Klinikum Konstanz, Abteilung Innere Medizin mit Schwerpunkt Onkologie und Intensivmedizin

2003-2004
Assistenzärztin in der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Boll und Lüken , Heidelberg

2004-2005
Assistenzärztin in der Gemeinschaftspraxis für Chirurgie und Handchirurgie Dres. Frobenius, Polzer ATOS-Klinik, Heidelberg

2005
Facharztanerkennung Allgemeinmedizin

2005-2006
angestellte Fachärztin in der hausärztlichen Gemeinschaftspraxis/ Praxis für Psychotherapie Dres. Boll und Lüken, Heidelberg

2006-2010
Niederlassung in hausärztlicher Gemeinschaftspraxis mit Dr. Fritsch, Lüdenscheid

2010
Heirat mit Gerhard Reschke

2011-2016
Elternzeit

Seit 2017
Tätigkeit als Fachärztin für Allgemeinmedizin in der Praxis Königstrasse

Ulrike Reschke
Termin online buchenDoctolib